29.04.12

Glossybox Österreich - April

Hallo, ihr Lieben!

Es ist mal wieder soweit - Ende April und schon geht das Dashboard an Glossybox-Posts über. Da steuere ich meinen Beitrag doch gerne auch noch bei ;)

Da seit der letzten Box der Preis pro Monat ziemlich gestiegen ist (auf 17,95€ inkl. Versand) war ich gespannt, ob Glossybox Österreich das Niveau nach wie vor halten kann. Von der letzten Box war ich doch recht begeistert, ob einem das die knapp 18€ Wert sind, muss man natürlich selbst entscheiden.
Mit dem Code GLOSSY_MOTHER bekommt ihr dafür einen Rabatt von 3,95€ auf eure erste Box. An dem Code erkennt man auch schon, was das Thema der diesmonatigen Glossybox ist - Muttertag.


Der ganze Inhalt. Außerdem war diesmal auch noch ein kleines Goodie mit drin, eine einfache Stofftasche mit dem Glossybox-Logo darauf. Ein Foto davon könnt ihr euch beim Post von Belleza e Libri ansehen.

Rau Cosmetics White Tea Cream
Ich habe die Creme bis jetzt zweimal ausprobiert und fand sie sehr angenehm. Sie ist eher leicht, also toll für den Sommer (dann ist aber extra LSF nötig, der ist in der Creme nicht enthalten). Trotzdem spendet sie genug Feuchtigkeit und hinterlässt ein sehr weiches Hautgefühl. Außerdem soll sie den ersten Zeichen der Hautalterung entgegenwirken - dazu kann ich jetzt nicht wirklich was sagen ;)
Von der Marke habe ich noch nie etwas gehört, sie hört sich auf den ersten Blick aber sehr interessant an! Die Produkte sind alle frei von Mineralölen, was ich natürlich sehr begrüße. Mit dem Code glossy erhaltet ihr außerdem 10% Rabatt auf eure Online-Bestellung!
Original: 29,90€/50ml

Maria Galland Écrin de Gloss 185 SPF 15 in Rose Lumineux
Von Lipglossen in solchen Tiegelchen bin ich nicht so der Fan, nach der ersten Schicht bekomme ich da immer mehr unter die Nägel als auf den Finger ;) Außerdem ist es auch nicht besonders hygienisch für unterwegs. Von der Konsistenz war ich aber überrascht, der Gloss ist sehr schön cremig und man erwischt deswegen schnell zu viel. Von der Farbe bin ich leider nicht so angetan, die zweite Ausführung in Rot hätte mir besser gefallen. Der milchige Gloss flutscht auf den Lippen herum, verkriecht sich schnell in die Lippenfältchen oder sammelt sich ungleichmäßig an. Man darf wirklich nur sehr wenig nehmen, sonst wird's eine ziemliche Herumsauerei ;) Ich bin also nicht besonders angetan von dem Gloss, den hohen Preis finde ich überhaupt nicht gerechtfertigt.
Original: 14,50€/4,5g

 Tragebild:


Essie Nagellack in Tart Deco
Mein erster Essie-Lack! Darüber habe ich mich in dieser Box am meisten gefreut. Von der Farbe war ich nicht so ganz überzeugt, im Fläschchen sieht sie zwar schön milchig-peachig aus, auf den Nägeln wirkt sie aber sehr viel kräftiger und fast schon neon-artig. Morgen folgt ein Tragebild auf den Nägeln, da sieht man dann besser, was ich meine. Mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt und finde die Farbe eigentlich ganz nett. Den breiten Pinsel finde ich toll und auch der Auftrag war angenehm.
Original: 9,99€/13,5ml
 Tragebild:


JOICO K-Pak Revitaluxe
Leider mal wieder ein Haarprodukt, mit dem ich nix anfangen kann. Die Kur soll Haarschäden regenerieren und von innen heraus revitalisieren - tja, ich werde wohl nie erfahren, ob diese Kur tatsächlich solche Wunder vollbringen kann :D Nachdem schon an der dritten Stelle Silikone stehen, werde ich die Kur wohl an irgendjemand verschenken, dem so etwas egal ist (:
Original: 29,00€/150ml
Pröbchen: 50ml

Kiehl's Clearly Corrective Dark Spot Solution
Ein sehr spezielles Produkt, das gegen Hautunregelmäßigkeiten und Pigmentflecken wirken soll. Damit kann ich nicht besonders viel anstellen. Schade, dabei gibt es von Kiehl's einiges, das ich gerne einmal ausprobieren würde! Naja, das ist wohl das Muttertags-Produkt ;) Die Verpackung finde ich aber wirklich entzückend, das Pröbchen ist aus Glas und ist mit einer kleinen Pipette ausgestattet!
Original: 44,50€/30ml
Pröbchen: 4ml

Fazit
Mir hat die letzte Box ein wenig besser gefallen, ich finde aber auch die hier sehr nett! Besonders toll finde ich, dass in dieser Box gleich drei Original-Produkte drinnen waren - und zwei von denen finde ich wirklich super: der Essie-Lack und die Creme von Rau. Den Gloss finde ich so lala und mit der Haarkur und dem Kiehl's-Produkt kann ich leider nicht so besonders viel anstellen. Insgesamt also eine eher gemischte Meinung zu der Box.

Was sagt ihr zu der April-Box?

Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos von Glossybox Österreich zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. der nagellack von essie gefällt mir am besten - & ist irgendwie auch das einzige, was mir an dieser box gefallen hätte..

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank fürs Verlinken!
    Ich hatte Glück und habe den roten Gloss erwischt, der ganz hübsch ist. Aber dein essie-Lack gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen

Danke für's Kommentieren!
Schnell und einfach, ohne nerviges Captcha.
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem Kommentar. Klickt einfach auf "Per Email abonnieren", bevor ihr euer Kommentar abschickt. Dann werdet ihr benachrichtigt, sobald ich eure Frage beantworte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...