15.08.11

[Raubzug] in der Apotheke

Hai!

Schon vor meinem Malta-Urlaub war ich in der Apotheke und hab mich nach einer neuen Pflegeserie umgeschaut. Bis jetzt hab ich eine Mischung aus Alverde und Balea für meine Gesichtspflege verwendet, mit der ich eigentlich ganz zufrieden war. Da ich aber einige (dauerhafte) Rötungen im Gesicht hab, dachte ich mir, ich schau mich mal um, ob es da nicht eine darauf spezialisierte Pflege gibt. Auch ist meine Haut eher ein wenig empfindlich, vor allem bei Gesichtswasser, die sind mir oft viel zu aggressiv. Bis jetzt hab ich das aus der Balea Med Sensitive Reihe verwendet. Das war zwar sehr angenehm und hat meine Haut nicht gereizt, eine wirkliche Wirkung gab es aber auch nicht.
Nachdem ich bis jetzt nur billige Marken ausprobiert hab, wag ich mich jetzt an eine teurere aus der Apotheke: Avéne. 



Ich hab nach einer Probe der Avéne Antirougeurs in der leichten Variante gefragt und gleich zwei bekommen (: Außerdem war in der Apotheke das Kennenlernset gerade verbilligt, also kam das auch mit. Ich hab recht ausgeprägte Tränensäcke, die mich schon seit langem nerven. Sie lassen sich nicht wegschminken, deswegen sehen meine Augen immer geschwollen aus und ich ein wenig verheult. Also kam das Diopti-Gel von Lierac mit. Der stolze Preis von etwa 20€ hat mich zögern lassen, im Endeffekt ist es aber doch mitgekommen. 


Im Kennenlernset ist der Termalspray, ein Gesichtswasser, ein Feuchtigkeitsserum und eine Creme für überempfindliche Haut drin. Preis: 4,90€


Preis: 19,50€

Gratis-Pröbchen


Schon vor etwas längerem hab ich mir das Gesichtswasser "Cleanance Lotion-Gesichtstonic" gekauft. Es soll klären und mattieren und ist für unreine Haut gedacht. Zur Zeit ist meine Haut wieder etwas schlechter, vor allem auf der Nase hab ich immer wieder mal Pickelchen. Ich hoffe, mit diesem Zeug wird das wieder besser (: Preis: 13,50€

Noch hab ich nichts über einen längeren Zeitraum testen können, da ich auf Urlaub war. Interessiert jemanden eine Review zu einem oder mehreren Produkten? (:

Kommentare:

  1. Avene soll sehr gut sein.
    Lierac habe ich noch nie probiert :)
    wenn du Lierac getestet hast,kannst sehr gerne darüber schreiben :)
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Avene will ich auch unbedingt mal testen. Habe nämlich sehr empfindliche Haut. mal schauen, was mich da so anspricht.. Muss erstmal meine Sachen aufbrauchen :D

    Ich bin so froh, die BB's entdeckt zu haben :-) Gegen die kann selbst meine Dior Foundation nicht ankommen (gerade, was die Haltbarkeit betrifft).
    Ich kanns nur jedem empfehlen :D Und ist weitaus günstiger als Chanel und mit Sicherheit nicht schlechter :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    bin ja selbst ein rießen Fan von Avène, vorallem von der Nanolotion. Ich mag die Wirkung, Geruch und Ergiebigkeit, was den Preis alles mehr als wett macht.
    Hoffe du bist mit der Marke genau so zufrieden, weil sooo teuer finde ich die Sachen nicht :)

    Lg, Lämmchen
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  4. Benutze auch seit über einem Monat Avene und mag die Sachen sehr, hatte mir auch überlegt das Tonic zu holen, bist du damit zufrieden? : )

    AntwortenLöschen

Danke für's Kommentieren!
Schnell und einfach, ohne nerviges Captcha.
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem Kommentar. Klickt einfach auf "Per Email abonnieren", bevor ihr euer Kommentar abschickt. Dann werdet ihr benachrichtigt, sobald ich eure Frage beantworte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...